Hier finden Sie eine Vorschau zu geplanten Ausstellungen und Events

in  unser Galerie .

 

Die Galerie ist jeden Sonn- und Feiertag

 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

 



 

 Sa 09.11. - So 22.12.2019

 

Roland Eckert-Köhler

 

'different view'

 

Eröffnung am Sa 09.11.2019, 19 Uhr
 

Die meisten der gezeigten Bilder wurden auf Malreisen in Frankreich, Kroatien, Italien in Acryl und plein air gemalt. Viele Motive geben Ausschnitte von Orten wieder, die sich „in den Weg stellten“ und dabei inspirierten. Dörfer, Städte, Plätze, Häuser, Menschen, Natur – mit der Absicht gemalt, das Andersartige wahrzunehmen, die spezielle Stimmung zu spüren, zu suchen, was anders ist. 

Einige Bilder entstanden im Atelier; bewusst zum Thema Flüchtlinge während der Zeit, in welcher dies ein immer fokussierteres Bewusstsein erforderte. Seien es die Menschen, die in Kolonnen durch Länder auf dem Weg in ein sichereres Land wandern, seien es alte Frauen die aufzeigen, aus welchem Grund ein Mensch fliehen muss. Wir alle sind immer irgendwo Fremde – „auch ich bei meinen Malreisen!“ Die Ausstellung präsentiert farbenfrohe Bilder, die zeigen, wie schön es unterwegs sein kann, wie wir Reisende die Schönheit des fremden Landes erfahren – aber andererseits auch die Erschwernisse eines Reisens aus Notwendigkeit. 


 

Sa 04.01.. - So 09.02.2020

 

Hagga Bühler + Werner Winterbauer

 

'Frauen in Flußlandschaft'

 

Eröffnung am Sa 04.01.2020, 19 Uhr

 


 

Sa  15.02. - So 22.03.2020

 

Lore Langhirt

 

Eröffnung am Sa 15.02.2020, 19 Uhr


 

Sa  28.03. - So 03.05.2020

 

Evelin Neunkirchen

 

Eröffnung am Sa 28.03.2020, 19 Uhr


 

Sa  09.05. - So 21.06.2020

 

Gertrud Heller

 

Eröffnung am Sa  09.05.2020, 19 Uhr


 

Sa  28.06. - So 02.08.2020

 

Sabine Krappmann

 

Eröffnung am Sa  28.06.2020, 19 Uhr


Sa. 09.08. – So. 13.09.20  noch offen


 

Sa  20.09. - So 25.10.2020

 

Kulturherbst Gruppenausstellung KG Erlabrunn

 

Eröffnung am Sa  20.09.2020, 19 Uhr


 

Sa  31.10. - So 13.12.2020

 

Helmut Nennmann

 

Eröffnung am Sa  31.10.2020, 19 Uhr